Weiter an der Tabellenspitze

Weiter an der Tabellenspitze

Himberg übernimmt wieder die Tabellenführung

Der SC Himberg ist zurück an der Tabellenspitze. Die Fürst-Elf lag nach einem Hattrick von Denis Hamzic nach 40 Minuten bereits mit 3:0 in Front. Dabei sorgte aber der Referee für Ärger. "Die Tore Nummer zwei und drei waren für mich Abseits", so Bergs Sportlicher Leiter Mario Kopsa. Dazu kam ein schwerer Pauler-Schnitzer beim 1:0. "Ärgerlich, dass wir immer wieder mit Fehlpfiffen zu tun haben."

Zeiner sorgt für späte Entscheidung

Auch Himbergs Sportlicher Leiter Karl Latzl musste sich über die eine oder andere Entscheidung ärgern. "Hüben wie drüben gab es überraschende Pfiffe." Latzl nahm dabei vor allem das 3:2 der Berger aufs Korn: "Das war sicher abseits." Dazu übersah der Schiedsrichter auch vermeintliche Elfer-Attacken. Erst der Treffer von Helmut Zeiner sorgte für klare Verhältnisse. "Wir haben heute die drei Punkte geholt, aber die Leistung war nicht ansprechend. Wir haben viel zu viele Eigenfehler gemacht. Wir müssen gegen Hof höllisch aufpassen, diese Leistung wird dort nicht reichen."

Himberg - Berg 4:2 (3:0)


Sonntag, 28. April 2019, Himberg, 235 Zuseher, SR Lukas Baumühlner

Tore:
1:0 Denis Hamzic (6.)
2:0 Denis Hamzic (27.)
3:0 Denis Hamzic (40.)
3:1 Jozef Lorenc (74.)
3:2 Jakub Slezak (88.)
4:2 Helmut Zeiner (90+1.)

Himberg:P. Mader - A. Gogic, J. Wawruschka (56. P. Weber) - D. Höfel (74. A. Woch) - T. Semler - H. Zeiner, B. Trischitz - R. Karl (HZ. A. Starics) - D. Hamzic - M. Mader - L. Foller; S. Wittich, M. Rezaie
Trainer: Patrick Fürst

Berg:C. Pauler - N. Lukacs, T. Rapcan - K. Brunczivik, P. Galee, G. Emirhasan, R. Nemcik, J. Lorenc, M. Kopsa (44. J. Slezak) - B. Hamar (HZ. S. Neufelner) - M. Adamek; T. Bürgler, M. Mayer, A. Barilich
Trainer: Christian Holzmann

Karten:
Gelb: Dominik Höfel (35., Foul), Patrick Weber (60., Foul) bzw. Philipp Galee (72., Kritik)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner